Fachkreise Ernährung Themengebiet

Beliebte Beiträge

Fachkreise Immer wieder krampfartige Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall oder Verstopfung, ohne dass eine eindeutige organische Ursache auszumachen ist – das sogenannte Reizdarmsyndrom (RDS) kann die Lebensqualität erheblich einschränken. Zwischen vier und zehn Prozent der Deutschen sind von der Erkrankung betroffen. Die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) und die Deutsche Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität e. V. (DGNM) haben in Zusammenarbeit mit 17 weiteren Fachgesellschaften nun die aktualisierte S3-Leitlinie „Reizdarmsyndrom“ veröffentlicht. Sie fasst den aktuellen Wissensstand zu Diagnostik und Behandlung des RDS zusammen. Unter anderem wurden darin die Kapitel zur Ernährung, zur psychotherapeutischen Behandlung und zu komplementären Therapien deutlich erweitert, zudem ist erstmals ein eigenständiges Kapitel zum Reizdarmsyndrom bei Kindern enthalten.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten! 

 

 

Autor: PM DGVS, www.mein-allergie-portal.com | 26.07.2021 weiterlesen

Fachkreise Gesunde Haut verfügt über einen bakteriellen Schutzschild gegen Krankheitserreger: das Mikrobiom. Dessen Zusammensetzung galt bisher als schwer zu entschlüsseln. Einem Forschungsteam ist es jetzt gelungen, mit Hilfe des Enzyms Benzonase die lebendigen Bakterien in Abstrichen der Haut durch Sequenzierung zu identifizieren. Die Methode eröffnet neue Möglichkeiten der Diagnose und Therapie für die Dermatologie.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 

Autor: PM TU München, www.mein-allergie-portal.com | 12.08.2021 weiterlesen

Nahrungsmittelunverträglichkeiten gehören zu den häufigsten Leiden weltweit und sind mit einer Vielzahl von Einschränkungen für die Betroffenen verbunden. Gerade die Unterscheidung von Nahrungsmittelintoleranz und Nahrungsmittelallergie in Abgrenzung zum sogenannten Reizdarmsyndrom bereitet im Alltag große Schwierigkeiten. Entsprechend ungenau und damit ineffektiv sind die derzeitig verfügbaren diagnostischen und therapeutischen Ansätze. Dies führt zu einer großen Frustration sowohl bei Patientinnen und Patienten, als auch bei Behandelnden.

Autor: PM Uni Lübeck, www.mein-allergie-portal.com | 21.07.2021 weiterlesen
Allergische Aspergillose

Fachkreise Klinische Aspekte der allergischenbronchopulmonalenAspergillose haben Andrew J Wardlaw und Kollegen aus Großbritannien in einer Übersichtsarbeit beschrieben. Schimmelpilze wie Aspergillus fumigatus können in der Lunge ganz unterschiedliche Krankheiten auslösen: Allergien (allergische Aspergillose), toxische Erkrankungen und Infektionen bilden die drei großen Gruppen, wobei es Überlappungen gibt. Unter den Allergien lassen sich wiederum grob zwei Gruppen unterscheiden: Allergische Reaktionen auf aerogene, saisonale Schimmelpilze, wie Alternaria und Cladosporium, und Pilze wie Aspergillus oder Penicillium, die zusätzlich tiefer in die Lungen eindringen können. Beide Gruppen können schweres Asthma verursachen, während vor allem Letztere zu einer dauerhaften pulmonalen Schädigung führen können. Aspergillus fumigatus und Penicillium können sich tief in den Lungen vermehren und den eosinophilen Subtyp der schweren allergischen Lungenkrankheit „allergische bronchopulmonale Aspergillose“ auslösen. 

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | 24.08.2021 weiterlesen
Nahrungsmittelallergie Modulation Mikrobiom

Fachkreise Nahrungsmittelallergien sind in vielen Ländern deutlich häufiger geworden; das Darm-Mikrobiom könnte eine Ursache dieser Zunahme sein. Erste therapeutische Ansätze basieren darauf, das Darm-Mikrobiom bei Patienten mit Nahrungsmittelallergie gezielt zu verändern. Mit dessen Modulation soll die orale oder epikutane Immuntherapie bei diesen Patienten besser verträglich und wirksamer werden. Um das Darm-Mikrobiom bei Allergikern zunächst genauer zu untersuchen, eignen sich Studien mit Zwillingen, von denen jeweils einer an einer Nahrungsmittelallergie leidet, der andere jedoch gesund ist. Verschiedene Darmbakterienstämme treten bei solchen Zwillingen deutlich unterschiedlich auf, wie eine aktuelle Studie zeigt.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 

Autor: Dr. med. Susanne Meinrenken, www.mein-allergie-portal.com | 19.07.2021 weiterlesen
Heilmittel Ernährungstherapie Verbände klagen

Fachkreise Die maßgeblichen Verbände der Leistungserbringer Ernährungstherapie, QUETHEB, VDD, VDOE und VFED legen gegen die Entscheidung der Schiedsstelle vom 21. Mai 2021 Rechtsmittel ein. Die vom Gesetzgeber vorgegebenen Ziele für eine bessere Versorgung werden nicht erreicht: Die Vergütung lässt keine wirtschaftliche Praxisführung zu und für Studienabsolvent*innen ohne Ausbildung im Gesundheitsfachberuf Diätassistent*in müssen die Zugangsvoraussetzungen im Sinne der Patientensicherheit neu definiert werden.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 

Autor: PM QUETHEB, VDD, VDOE und VFED, www.mein-allergie-portal.com | 13.08.2021 weiterlesen

 

 

 Treffen Sie MeinAllergiePortal bei diesen Veranstaltungen!

 

 

 

 

 

Düsseldorfer Allergie- & Immunologietage 2021

duesseldorfer allergietage meinallergieportalAm 20. und 21. August 2021 finden die Düsseldorfer Allergie & Immunologietage im CCD Congress Center Düsseldorf statt. Fachkreise haben hier die Möglichkeit, den neuesten Stand zu aktuellen Themen der Allergologie und klinischen Immunologie im Rahmen dieser interdisziplinären Veranstaltung kennenzulernen. Der besondere Fokus liegt auf praxisrelevanten Diagnostik- und Therapieempfehlungen.

 

Die Teilnhmer werden jedoch auch die Gelegenheit haben, Erfahrungen austauschen, neues aus der Forschung zu erfahren und aktuelle Entwicklungen zu diskutieren.

 

Neben den Fachvorträgen haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Workshops zu besuchen. Ebenfalls werden Schulungen für medizinisches Fachpersonal angeboten.

 

MeinAllergiePortal ist auch dieses Jahr wieder als Medienpartner vor Ort. Weitere Informationen finden Sie hier!

 

 

 

Allergologie im Kloster 2021

allergologie im kloster meinallergieportalAm 10. und 11. September 2021 findet das interdisziplinäre Symposium zum 18. Mal statt. Neben spannenden Vorträgen renomierter Referenten zu neuesten Erkenntnissen der Allergieforschung kommt auch die Praxis nicht zu kurz. In Hands-on Workshops werden Themen aufgegriffen, die für den Praxisalltag unentbehrlich sind.

 

MeinAllergiePortal ist auch dieses Jahr wieder als Medienpartner dabei. Weitere Informationen finden Sie hier!

 

 

 

 

24. Deutscher Lungentag 2021

lungentag 2021 meinallergieportalOnline-Seminar Asthma & Allergien zum 24. Deutschen Lungentag - live & interaktiv! Das Online-Seminar zum 24. Dt. Lungentag wird am 25. September 2021 (Samstag), in der Zeit von 11 – 13 Uhr live und interaktiv für Patient*innen und Eltern zum Thema Asthma & Allergien stattfinden. Es werden pädiatrische Themen angesprochen und pneumologische Themen, die Erwachsene betreffen. Vor und während des Seminars können Fragen gestellt werden, die unsere Experten beantworten.

 

MeinAllergiePortal freut sich sehr, als Medienpartner dabei sein zu dürfen. Weitere Informationen finden Sie hier!

 

 

 

 

16. Deutscher Allergiekongress 2021 (DAK)

deutscher allergie kongress 2021 mein allergieportalVom 30. September bis zum 2. Oktober 2021 findet der 16. Deutsche Allergiekongress als hybride Veranstaltung sowohl in Dresden im Internationalen Congress Center als auch online statt.

 

Das Tagungsmotto „Für einen allergologischen Klimawandel“ bildet den thematischen Schwerpunkt. Bekanntermaßen tut sich hier ein spannendes und für die Allergologie relevantes wissenschaftliches und medizinisches Feld auf. Der Deutsche Allergiekongress ist Forum für wissenschaftlichen Austausch auf höchstem Niveau. Er ist aber auch die deutschsprachige Plattform, auf der aktuelle Wissenschaft in praktische Anwendung im Alltag übersetzt wird. Neue Ideen können hier entwickelt werden, Forschungsimpulse sollen hier ihren Ursprung finden, aber auch politische Impulse zur Verbesserung der Versorgungsituation allergiekranker Menschen sollen von diesem Kongress ausgehen. Das Ziel der GPA als federführende Gesellschaft 2021 ist es, dass auch diesmal ein intensiver Austausch über die Fach- und Altersgrenzen hinaus die Allergologie weiter voranbringen wird.

 

 

MeinAllergiePortal ist auch dieses Jahr wieder als Medienpartner dabei. Und auch in diesem Jahr wird der MeinAllergiePortal Digital Health Heroes Award im Rahmen des DAK verliehen. Weitere Informationen finden Sie hier!

 

 

 

 

 

 

Health Media Award 2015 für MeinAllergiePortal

Health Media Award 2015 MeinAllergiePortal
Health Media Award 2015 MeinAllergiePortal

Wir freuen uns sehr über den Health Media Award 2015 in der "Kategorie Patienteninformationskampagne national (Web-Portal)"!!!

Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.